Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Sesamknödeltaler (Resteverwertung)

Diese kleine Zwischenmahlzeit kann man extra zubereiten, bei mir ist es wieder einmal ein Vorschlag aus der Kategorie Resteverwertung, weil ich immer Knödel übrig habe und ich es einfach nicht übers Herz bringe, sie wegzuwerfen.

Zutaten 

Knödel/ Klöße, die übrig sind
1 Eigelb
2 EL Semelbrösel 2 EL Sesam Salz, Pfeffer, Gewürze nach Belieben 2 EL Pflanzenöl 1 EL Butter


Zubereitung


Die fertigen Knödel in Scheiben schneiden. Eigelb mit Salz, Pfeffer, beliebigen Gewürzen verquirlen. Sesam und Semmelbrösel in einem tiefen Teller mischen

Das Öl und die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Knödelscheiben durch die Eigelbmasse ziehen und sofort in die Sesam/ Semmelbröselmasse fest andrücken, danach sofort in die heiße Pfanne geben, auf jeder Seite im (nicht zu heißen) Fett ca. 2 Minuten braten, dabei einmal wenden.

Die Knödeltaler können mit jeder Beilage serviert werden, die ihr gerne mögt, einem kleinen Salat oder Dipp. Ich habe ein feuriges Chutney dazu gereicht. So kommt nichts um, und geschma…

Aktuelle Posts

Thunfisch-Kartoffel-Salat mit Ei

Sommersmoothie mit Birne und Pfirsich

Scharfe Kürbisspalten aus dem Backofen

Marinierte Zitronen- Rosmarin Thunfischsteaks

Fürs Party oder Grillbuffet passt diese Schafskäsecreme mit Garnelen

Superschnell und fruchtig: Geeister Beerensmoothie

Schneller Johannisbeer- Pudding- Kuchen (ohne Backen)

Honigmelone- Vanilleeis- Bowle ( ohne Alkohol)

Detox Infused Water mit Gurke, Zitrone und Basilikum

Grillspieße mit Rindfleisch ( Schaschlik)