Für Geschmack ohne Grenzen: Ananas Avocado Salat mit Erdnüssen



Eins vornweg. Ich habe die Rezeptidee nicht erfunden, wie meist gibt es schon ganz viele ähnliche Rezepte auf diversen Foren zu finden, aber ich habe das Rezept für mich so gestaltet, dass es geschmacklich abgerundet ist. Eine Mischung aus Ananas und Avocado? Säure und Süße? Kann das schmecken? Ich hatte das irgendwo mal gelesen und das machte mich neugierig. Bitte nehmt für das Rezept unbedingt die vorgereiften (schwarzen) Avocado, sonst ist der Genuss futsch. Und traut euch, nach eurem Geschmack zu würzen, seid mutig und experimentiert einfach ein wenig


Zutaten für 2 Personen

1/2 große oder 1 kleine Ananas, 
2 Stängel Minze
1 kleine Zwiebel
1 reife Avocado 
20 g Erdnusskerne

Für das Dressing:
1 TL Agavensirup oder Honig
etwas Chili ( Vorsicht!)
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
4 EL Orangensaft, frisch gepresst
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
3-4 EL Olivenöl
Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten.  Minze waschen, trocken schütteln und klein schneiden.


Ananas längs in vier Viertel aufschneiden, den mittleren Strunk entfernen, das Ananasfleisch ein bis zwei mal längs und öfters quer einschneiden (wie ein Gitter),


dann mit einem scharfen Messer an der Schale entlang fahren, so löst man die Ananas am besten aus und hat gleich mundgerechte Stücke.


Avocado einmal längs schneiden, drehen, so hat man zwei Hälften, kann den Kern lösen und danach die Frucht schälen und in Stücke schneiden.


Ich selbst bevorzuge aber einen kleinen Kugelausstecher, da muss man gar nichts schälen, sondern höhlt einfach die Fruchthälften aus.

Zwiebel schälen und ganz fein würfeln.


Zutaten für das Dressing in einem Shaker gut aufschütteln. Ananasstücke und Avocado mit den Zwiebeln in eine Schüssel geben und mit dem Dressing gut vermischen.

Auf 2 Tellern gleichmäßig verteilen, mit  Erdnüssen und Minze gleichmäßig bestreuen und servieren.


Und da es zur Zeit draußen einfach kein Frühling werden will, holen wir uns eben den Frühling ins Haus.

Kommentare

Beliebte Posts