Ziegenkäse im Schinkenmantel mit warmem Honigdressing





Mögt ihr die Kombination aus süß und salzig? Dann ist dieses Rezept perfekt für euch.

Zutaten für 4 Personen

250 g Ziegenkäse ( halbfest)
80 g Serranoschinken ( oder Schinkenspeck)
2 Salatherzen
2 EL Olivenöl
2 EL Honig
3-4  EL Fruchtessig
Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Salat waschen, putzen und die einzelnen Blätter abzupfen und trocken schütteln. Die Salatblätter auf Tellern anrichten und mit dem Fruchtessig beträufeln und mit Pfeffer bestreuen. Ich habe dafür eine besonders schmackhafte Essig Spezialität verwendet, nämlich Crema di Hugo, den gibt es allerdings nur in sehr guten Essig/ Öl Geschäften. Diese Holunderblüten-Limetten-Minz-Crema ist die Wajos-Adaption des Trendgetränks Hugo. Leicht, spritzig und fruchtig schmeckt sie besonders lecker zu diesem Salat.




Den Käse in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden und in den Schinken einwickeln.




Öl in einer Pfanne erhitzen und die Käseportionen auf jeder Seite ca. 2 Minten braten, heraus heben und auf die Blattsalate geben.




Den Honig in der noch warmen Pfanne im Fett auflösen und über den Käse träufeln und sofort servieren. 




Der Geschmack ist einfach himmlich, so viele verschiedene Aromen, ich finde das unwiderstehlich lecker

Kommentare

Beliebte Posts