No Bake Bunter Obstkuchen (ohne backen)


Knusprig und so einfach:  In kürzester Zeit steht dieser leckere Obstkuchen auf dem Tisch, das funktioniert aber nur, weil man mit dem Kuchenboden schummelt- aber das muss man ja niemandem auf die Nase binden. Bröselböden sind eine vielseitige und einfache Basis für Torten und Kuchen. Als Grundzutat eignen sich alle Arten von Keksen, die man als Krümel zusammen mit flüssiger Butter  als Boden verwenden kann. Butterkese sind relativ neutral im Geschmack und passen daher zu vielen Arten von Torten wie diesen bunten Obstkuchen hier.


Mein Rezeptvorschlag, der von euch aber nach Belieben abgewandelt werden kann ist simpel:

Für den Boden braucht man
200 g Kekskrümel nach Wahl,
75 g geschmolzene Butter

Für den Belag:
verschiedene bunte Früchte, die farblich unterschiedlich sind wie hier grüne Weintrauben, rote Erdbeeren und orange Aprikosen
200 g Vollmilchjoghurt
100 ml Sahne
2 EL Fruchtzucker
4 Blatt Gelatine oder Gelanine Fix zum Einstreuen
1 Päckchen Tortenguss (klar)


Alle Früchte putzen, waschen und auf einem Küchentuch gut abtropfen lassen. Butter schmelzen und leicht abkühlen lassen.


Für den Tortenboden ohne Backen Kekse nach Wahl in einen ausreichend großen Gefrierbeutel geben und mit einer Teigrolle so lange darüber rollen, bis alle Kekse zerbröselt sind. Die Keksbrösel in eine Schüssel geben und gut mit geschmolzener Butter vermengen. Die vorbereitete Keksbrösel-Butter-Mischung in eine mit neutralem Öl ausgefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform geben, gleichmäßig verteilen und mit den Händen oder einem geölten Löffel fest zu einem flachen Boden drücken. Den Tortenboden anschließend kalt stellen.


Joghurt mit Sahne mischen, Gelatine fix mit dem Rührbesen des Handrührers auf niedrigster Stufe einrühren und noch 1 Minute weiterrühren. Alternativ Gelatine nach Packungsanweisung verwenden. Fruchtzucker einrieseln lassen und weiterrühren. 


Die Masse auf den erkalteten Boden streichen.


Früchte dekorativ auf dem Kuchen verteilen und leicht in die Joghurtmasse eindrücken. 


Tortenguss  nach Packungsanweisung herstellen und auf die Früchte geben. 


Alles abkühlen und fest werden lassen, das dauert aber nicht länger als 30 Minuten.

Und dann einfach genießen.





Kommentare

Beliebte Posts